ANSPRECHPARTNER PRESSE

Herzlich willkommen auf der Presseseite des Kongresses

Als Pressereferentin stehe ich Ihnen für alle journalistischen Fragen rund um den Kongress zur Verfügung. Gerne vermittle ich Ihnen auf Wunsch auch Interviewpartner (Geschäftsführung und Referenten) und versorge Sie mit Fotomaterial und weiteren Informationen über unsere Veranstaltung.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Tanja Dihn

Pressereferentin
Heiligenfeld GmbH – Haus Villa Heiligenfeld
Altenbergweg 6, D-97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 84-4125
Fax: 0971 84-4029
tanja.dihn@heiligenfeld.de

Akkreditierung

Die Akademie Heiligenfeld als Veranstalter des Kongresses bietet Journalisten die Möglichkeit einer kostenlosen Akkreditierung. Diese dient ausschließlich der journalistischen Berichterstattung vom Kongress.

Akkreditiert werden können:

  • Mitglieder einer journalistischen Redaktion,
  • Personen, die einen Brief einer journalistischen Redaktion vorweisen, die ihre/seine regelmäßige Mitarbeit und den Auftrag zur Kongress-Berichterstattung bestätigt,
  • Personen, die veröffentlichte und namentlich gekennzeichnete journalistische Beiträge aus den letzten sechs Monaten zu Themen des Kongresses vorweisen.

Wir bitten außerdem um eine Kopie (Fax oder pdf) des aktuellen Presseausweises folgender Institutionen: DJV, dju, BDZV, VDZ, Freelens oder DFJV.

Bitte füllen Sie das Akkreditierungsformular

aus und senden es per E-Mail oder Fax mit einer Kopie Ihres gültigen Presseausweises an:

Tanja Dihn
Fax: 0971 84-4029
tanja.dihn@heiligenfeld.de

Information:

Eine Akkreditierung berechtigt zur kostenlosen Teilnahme am Kongress. Sie erhalten nach Bearbeitung Ihrer Akkreditierung eine Bestätigungsmail. Eine Kongressmappe wird vor Ort am ersten Tag Ihrer Anwesenheit ausgehändigt.

Ein Rechtsanspruch auf Akkreditierung besteht nicht. Die Akademie Heiligenfeld behält sich grundsätzlich vor, ein Akkreditierungsgesuch abzulehnen. Bei Ablehnung einer Akkreditierung verbleibt selbstverständlich die Möglichkeit, über den Kauf einer Eintrittskarte beim Kongress dabei zu sein.

Nicht akkreditiert werden:

  • Personen, die keine journalistische Legitimation besitzen,
  • Personen, die lediglich Sendemöglichkeiten eines Offenen Kanals nutzen,
  • Personen, die ausschließlich einen Weblog betreiben,
  • Personen, die nicht zur Redaktion gehören (z.B. Marketing- oder Anzeigenleiter),
  • Personen mit ungültigem Presseausweis,
  • freie Journalisten, die keine der oben genannten Bedingungen erfüllen können.