WORKSHOPS AM KONGRESS

Innerhalb unseres Kongresses bieten wir 42 Workshops zu folgenden Themenfeldern an:

  • Liebe zum Leben, Liebe zur Natur und Erde
  • Liebe und Religion, Liebe zu Gott, Friedensarbeit
  • Liebe zum Partner, zur Familie, Vater-, Mutter- und Elternliebe
  • Liebe und Musik
  • Liebe und Politik
  • Liebe in der Psychotherapie und Medizin
  • Liebevolle Führung, Beziehung und Zusammenarbeit
  • Liebe in der Bildung/Schule
  • Selbstliebe, Selbstführung, Selbstregulation

Um einen Überblick über die zahlreichen Angebote zu erhalten, stellen alle Workshopreferenten am Freitag und Samstag jeweils um 15:30 Uhr ihre Workshops im Regentenbau kurz vor.

Danach haben Sie die Möglichkeit aus jeweils 21 Workshops einen auszuwählen. Die Workshops finden in den verschiedenen Räumen der Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen statt.

Alle Workshops am Kongress LIEBE

Tag 1
19 Mai 2017
Tag 2
20 Mai 2017
15:30 - 16:00

Vorstellung der Workshops

Workshop: Love Rules

„Love Rules“ sind die universalen Spielregeln empathischer Kommunikation; sie kommen in allen Weltkulturen vor. Nach Kessler bilden sie daher die ideale Grundlage für eine neue globale Beziehungskultur, eine Kultur des Herzens. Das Besondere an diesen Rules: Sie stehen in einem ganz bestimmten Verhältnis zueinander! Ihre innere Struktur ist eine Richtschnur...
Weiterlesen

Workshop: „Wahre Bildung berührt!“ Gelebte Liebe in der Bildung

Wie viel Nähe muss, wie viel Nähe darf sein in einer lebendigen LernKultur, die auf Beziehung aufbaut? Wieviel innere und wieviel äußere Berührung muss, wieviel darf stattfinden? Und was darf nicht sein? Woran denkt wer, wenn SIE oder ER an „Liebe“ in Pädagogischen Beziehungen denkt? Dieser Workshop will eine kritische...
Weiterlesen

Workshop: Mein Vater und meine Kinder –Familienaufstellungsworkshop zur Vaterliebe und Vaterferne

In seinen gestalttherapeutische Familienaufstellungen versucht Dr. Victor Chu, die Vergangenheit mit der Gegenwart zu verbinden. Alte traumatische Erfahrungen können dabei geheilt werden, so dass die heutigen familiären Beziehungen wiederhergestellt werden.

Workshop: Was die Liebe braucht. Vertiefungsworkshop zum Vortrag

In diesem Workshop werden die einzelnen im Vortrag angesprochenen Punkte herausgehoben, genauer darauf eingegangen und mit den Teilnehmern darüber in einen intensiven Austausch getreten.

Workshop: Liebe und Schattenintegration in der Psychotherapie

Im Workshop kreiert Sie als Gruppe einen Erfahrungsraum, der das Potential der Liebe abbilden kann. Sie werden im gemeinsamen Erforschen spüren, wie im Bewusstseinsraum der Liebe Schatten angenommen und integriert werden können.

Workshop: Schmetterlingseffekte – Von kleinen Gedankenkorrekturen zur fortlaufenden Neuerfindung

Im Prozess des Schmetterlingseffektes benötigt es neben Klarheit viel Herzenskraft und Präsenz. Die Synchronisierung der mentalen, emotionalen und körperlichen Prozesse ist dabei bedeutsam, so dass in der Arbeit mit Menschen zu einem präzisen Resonanzraum und Klangkörper werden: Den anderen bewusst in mir abbilden zu können erfordert  in einen eigenen Bewusstseinsraum...
Weiterlesen

Workshop: Kraftstoff Liebe in den Turbulenzen des Alltags – Vertiefungsworkshop zum Vortrag

In Verbindung mit der Liebe zu sich selbst und in Beziehungen können Sie den Anforderungen Ihres Alltags inspiriert begegnen. In dem Workshop wollen die beiden Referenten die Liebe und Intuition über kreative Wege im Ich- Du- Wir erlebbar machen und Sie auf diese Kraft zurückbesinnen.

Workshop: Natur in der Stadt erfahren

Unabhängig von der Wetterlage gibt es im nahegelegenen Luitpoldpark an der Saale ganz verschiedene Natur-  und Spielräume: Das Wasser und der Uferstreifen der Saale laden zur einer ganz direkten Erfahrung ein, Sie können Vögel beobachten und hören, die mit ihrer ersten Brut beschäftigt sind oder gerade aus dem Süden kommen,...
Weiterlesen

Workshop: Liebe und Tod

„Nur die Liebe und der Tod verändern restlos alles.“ (Khalil Gibran) Liebe und Tod sind die am stärksten wirkenden Kräfte zwischen Menschen, die uns von der Zeugung bis zum eigenen Lebensende – und womöglich darüber hinaus? – stets begleiten. In diesem Workshop können Sie gemeinsam erforschen, wie sich diese beiden...
Weiterlesen

Workshop: Singen und Stille im Raum der Liebe

Die Konzentration auf Klang, das Verschmelzen mit Klang führt uns ins Jetzt, zu uns selbst, auf sehr einfache und natürliche Weise. Klang ist jenseits des Mentalen unmittelbar erlebbar und daher erfrischend – der Kopf wird frei. Und wenn dann beim Singen sogar Harmonie entsteht… ist es einfach schön. Es werden...
Weiterlesen

Workshop: Liebe ist die Resonanz mit dem Fluss des Lebens™

Liebe ist die Resonanz mit dem Fluss des Lebens. Was macht es dann so schwierig, eine Beziehung in Liebe lebendig zu halten? In diesem Workshop können Sie lernen die Grundelemente der Liebe und Beziehung zu differenzieren, innere und äußere Motivationen zu erkunden, Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen, Auslöser für Unzufriedenheit und...
Weiterlesen

Workshop: Im weiten Lebensraum Wir Großeltern und unsere Liebe zum Leben

Ob wir nun Kinder und Enkel haben oder nicht – wir Älteren sind im Alter der Großeltern. Als Kriegs- und Nachkriegskinder haben wir die Folgen des Kriegs erlebt. Was geschieht mit uns in der jetzigen Situation bei Aufnahme von Geflüchteten? Begegnen uns Bilder, die wir selbst erlebt haben? Was bewegt...
Weiterlesen

Workshop: Spirale der Selbstliebe

In der Spirale der Wandlung (SD) gibt es in jeder Stufe der Entwicklung Hindernisse und Blockaden, die zu Pathologien führen. Besonders führen alle Erschütterungen des Ich-Selbst zu Schamgefühlen. Wie Sie auf jeder Stufe die Blockaden auflösen und damit die positive Entwicklung fördern können, darum geht es in diesem Workshop.

Workshop: SlowSex – ein Mehr an Liebe durch Bewusstheit im Sex

Wie kann die Liebe in einer Beziehung wachsen und wie können Frau und Mann trotz ihrer scheinbar unterschiedlichen Bedürfnisse in der Sexualität zueinanderfinden? Im Workshop geben Ihnen die Referenten Anregungen in Form von grundlegendern Wissen und einfach umsetzbaren Wahrnehmungsübungen,  wie die körperliche Liebe zu einer dauerhaft nährenden und verbindenden Kraftquelle...
Weiterlesen

Workshop: Wer führen will, muss Menschen lieben!

Lieben ist nichts für Anfänger – schon gar nicht in der Führung! Wie beeinflusst die Liebe unseren Umgang mit Führungsverantwortung? Wie wird Liebe zur Quelle für kreative Wertschöpfung und begeisterndes Miteinander? Wir brauchen sie als innere Haltung – sie lenkt und leitet uns, auch in Konflikt- und Krisenzeiten. Mit Impulsvorträgen...
Weiterlesen

Workshop: Philosophie der Liebe – Warum die Liebe wirklich war und wie Sie diese finden

Liebe ist weder ein Wunschtraum noch ein Ideal: Sie ist die Substanz der wahren Wirklichkeit. Dies wird dann deutlicher, wenn wir philosophisch denkend tiefer in die Thematiken eintauchen, was Wirklichkeit eigentlich ist, wie wir Liebe begreifen können und wie wir diese schließlich für uns entdecken und leben können.

Workshop: Was unsere intelligenten Zellen über Liebe wissen

Das Potential zur Liebe liegt von Anfang an in der Intelligenz der Zellen. Die Fähigkeit zur Liebe muss gelernt, geübt und erlebt werden. Wo liegen die Schnittstellen zwischen Liebe, Kreativität und Gesundheit? Wie erkenne ich das eigene Potenzial? Wie teile ich es mit dem Anderen, so dass aus der Begegnung...
Weiterlesen

Workshop: Körperlich lieben können – Eine Einführung in die Sexualtherapie

Sexualtherapie ist das medizinische Spezialgebiet mit dem besonderen „Gschmäggle“ und bedeutungsvoller als man vermuten würde. Zwischen Libido (Verlust) und Perversion findet sich ein Bereich, der Disziplinen wie die Kulturwissenschaften, die Soziologie und die Psychologie miteinbezieht. Hier wird die tour de horizon starten. Im Workshop werden die  wichtigsten Themen und die...
Weiterlesen

Workshop: Nährende Elternliebe bindet ein Leben lang!

Seelisch nährende Bindung lässt uns sicher wachsen, eigene Wege gehen sowie kreative Ideen und Lösungen entwickeln. Sie lässt uns gestärkt in eine mitunter ungewisse Zukunft blicken. Doch welche Spuren hinterlassen Bindungsmuster, die über das bloße „Füttern“ nicht hinausgehen? Die Teilnehmer erfahren anhand der Entwicklungsstufen des Kindes vom Embryo bis zum...
Weiterlesen

Workshop: Dem Herzen ganz nah

Eine innige Verbindung zum eigenen Herzen ist die Voraussetzung dafür, Liebe leben und schenken zu können; seit Jahrtausenden ist Meditation ein bewährter Weg, uns dem eigenen Herzen zu zuwenden. Eine geführte Meditation wird Sie mit Sehnsucht, Verbundenheit, Dankbarkeit und Vergebung in Berührung bringen, über eine tänzerische Heart-Chakra-Meditation werden Sie diese...
Weiterlesen
15:30 - 16:00

Vorstellung der Workshops

Workshop: Selbstmitgefühl – Selbstliebe als Heilfaktor in der Psychotherapie

Selbstmitgefühl ist eine Fähigkeit, die jeder Mensch durch gezielte Übungen erlernen kann – sogar jene Personen, die nur wenig Zuneigung in ihrer Kindheit erfahren haben. Im Workshop werden praktische Übungen vorgestellt, sich selbst gegenüber mitfühlend zu sein und liebende Güte zu entwickeln.

Workshop: Liebe – Der Schlüssel zum gelungenen Leben

Die Liebe heilt. Alles – und immer! Wie können Sie sich dieser Heilung öffnen? Jeder wünscht sich Liebe und doch ist sie oft ein seltenes Gut. Was verhindert sie und wie können Sie Ihr Herz öffnen und mehr Liebe in Ihr Leben und Ihre Arbeit bringen? Im Workshop finden Sie...
Weiterlesen

Workshop: Liebe auf dem Krankenbett der Postmoderne – Brauchen wir neue Spielregeln?

Die Kriterien der Partnerwahl haben sich, beeinflusst von einer aggressiv sexualisierten Massenkultur, verschoben. Der Wille zur Liebe und die Entscheidung für die Lieben fallen angesichts der endlosen Wahlmöglichkeiten immer schwieriger. In diesem Workshop können Sie der Frage Frage nachgehen, ob sich die Einstellung bezüglich der Liebe grundlegend gewandelt hat. Gehorcht...
Weiterlesen

Workshop: Heartfulness – Liebende Präsenz von wahrer Liebe mit Schutz

Viele Menschen fühlen, dass Liebe eine Öffnung ist, aber erkennen nicht, dass Schutz notwendig ist, damit unsere Herzen nicht verletzt werden. Heartfulness ist eine Kombination von 5 Prozessen, die alte emotionale Probleme auflösen, unsere Essenz bewahren, Ressourcen nutzen, um mutig zu leben, Herz-Kompetenzen erhöhen, und uns zeigen, wie wir unsere...
Weiterlesen

Workshop: Vater sein – die maskuline Form der Liebe

Keiner von uns kommt daran vorbei, am “Vater haben” oder “Vater sein”. In dieser für uns alle so grundlegenden Beziehung zu unseren Vätern und unseren Kindern werden viele Themen sichtbar, die uns unser Leben lang begleiten; sind unsere tiefste Menschlichkeit und unsere höchste Möglichkeit enthalten. Diese Beziehung wird im Workshop...
Weiterlesen

Workshop: Liebe braucht Formen

Liebe ist ein universelles Phänomen, der Urgrund der Schöpfung, mit dem wir immer verbunden sind. Aber erst wenn wir der Liebe Form und Gestalt geben, wird sie für uns erfahrbar und kann ins Bewusstsein kommen. Im Workshop können Sie sich mit verschiedenen Formen der Liebe auseinandersetzen, wie z.B. mit Eros,...
Weiterlesen

Workshop: Herz öffnen im Sturm des Alltags

Momente der Erfüllung gehen einher mit dem Zustand eines offenen Herzens, in dem wir berührbar sind und jede Erfahrung bejahen können. Jeder kennt solche besonderen Glücksmomente. Beziehungskonflikte und -verletzungen bringen uns jedoch leicht aus unserer Mitte, in einen Zustand, in dem automatische Schutzstrategien die Führung übernehmen. Dies geschieht um so...
Weiterlesen

Workshop: Liebe, Sex und psychoaktive Substanzen

Psychoaktive Substanzen können je nach Dosis, Set (innere Einstellung) und Setting (Merkmale der Situation) das Bedürfnis nach Liebe und Zärtlichkeit sowie nach Sex beeinflussen sowie die Fähigkeit zur Ausführung von Sex verändern. Der Workshop ist nicht primär einer Belehrung über Aphrodisiaka und andere Substanzen gewidmet, die das Liebesleben beeinflussen können,...
Weiterlesen

Workshop: Mit Mut ins Vertrauen – Der Weg zu beseelten Beziehungen

In einem Wechsel von Erlebniselementen und Kurzvorträgen werden die Teilnehmer zu einer Erforschung der Ressourcen „Mut“ und „Vertrauen“ geleitet. Diese Beziehungsqualitäten zeigen den Weg, anderen Menschen frei von Abwehr und Angst zu begegnen. Liebevolle Präsenz, Klarheit und Entspannung können entstehen und als kostbarer Beziehungsmoment wirken. Im Verlauf des Workshops werden...
Weiterlesen

Workshop: Heart-VOLT – Leiten und Führen mit Mitgefühl

Wagen Sie es, sich vorzustellen, Führungskräfte aller gesellschaftlichen und politischen Ebenen würden ungeniert Werte vertreten und sich jenseits von moralisierender Herzensgüte an ihrem Herzen zu orientieren? Tumultartige Zeiten erfordern Führungskräfte, die keine Angst haben, einen Zustand der Liebe und des Mitgefühls in ihren Mitmenschen zu erwecken. In diesem Workshop erleben...
Weiterlesen

Workshop: In der Liebe wachsen – eine literarische Exkursion

Inspirationen aus literarischen Liebesdialogen regen Selbstexploration und Gespräche darüber an, wie Beziehungen über die Zeit immer neue Gestalt annehmen. So wie jede Lebensphase entsprechende Entwicklungsschritte fordert, so bringt auch die partnerschaftliche Liebe Krisen und Zyklen mit sich. Gedichte von Literatenpaaren wie Ingeborg Bachmann und Paul Celan oder Sylvia Plath und...
Weiterlesen

Workshop: evolve Dialog-Salon

evolve Salon möchte Räume schaffen, in denen sich integral-evolutionäres und gemeinsames schöpferisches Denken entfalten können. In dem Dialogprozess lassen sich Vielfalt, Perspektiven, Spannung und Widersprüchlichkeit halten und auf kreative Weise entstehen neue Blickwinkel und eine gemeinsame Ko-Kreation öffnet zwischen uns einen Erfahrungsraum, der eine neue Form von Dialog und Begegnung...
Weiterlesen

Workshop: Liebe – weit mehr als ein Gefühl!

In diesem Workshop werden Sie sich den unterschiedlichen Dimensionen der buddhistischen Metta-Praxis zuwenden. Von der Selbstliebe angefangen über die Freundschaft zu anderen Menschen und Lebewesen bis hin zu der Frage, wie ein politisches und gesellschaftliches Engagement aussehen kann, dessen Basis die Offenheit zur Welt ist. Inwieweit bereitet Liebe den Boden...
Weiterlesen

Workshop: „Die Sonnenblume“ – Potential und Grenzen von Vergebung

Anhand von Simon Wiesenthal‘s Erzählung „Die Sonnenblume“ können Sie sich auf die Suche nach Ihrem ganz eigenem Potential und Ihren Grenzen von Vergebung, in Ihrem Leben und in Ihren Familien begeben. Wiesenthal schildert, wie er als Häftling im Ghetto von Lemberg ans Krankenbett eines sterbenden SS-Mannes gerufen wurde, der vor...
Weiterlesen

Workshop: Liebe, Erotik und Sexualität im Alter

Liebe, Erotik und Sexualität im Alter sind in den letzten Jahren zunehmend enttabuisiert geworden. Für ältere Menschen ist es eine Herausforderung, dass es in der letzten Lebensphase kein „verstummtes Nebeneinander“ wird. Selbstbestimmtheit aus einer Haltung der Liebe im Alter wird nur dann gelingen, wenn es uns gelingt, das eigene Selbstbild...
Weiterlesen

Workshop: Eintauchen in die blinde Vertrauensperspektive

Führen und geführt werden als sei es eins. Kaum andere Pole haben so viel Einfluss auf private und berufliche Beziehungen wie diese. Nach der Vertrauensaktivierung auf den drei Dimensionen Selbst-, Situations- und Lebensvertrauen. Francisco Vilaneuva wird im Workshop den Einfluss von Vertrauen auf diese vermeintlichen Gegensätze in drei Varianten spielerisch...
Weiterlesen

Workshop: Erlebnisraum „Fünf Aspekte der Liebe“

Im Workshop werden Plätze mit verschiedenen Qualitäten der Liebe installiert: der Selbstliebe, der spirituellen Liebe, der zwischenmenschlichen Liebe, der sexuellen Liebe und der Beziehungsliebe. Dies ermöglicht  zu erspüren, welche Aspekte aktuell schläfrig oder lebendig sind, und wie sie sich gegenseitig erwecken. Die Eigenständigkeit der Liebesformen und ihre Synergie können dabei...
Weiterlesen

Workshop: Lebendigkeit und Liebe in Unternehmen am konkreten Beispiel

Sind Lebendigkeit und Liebe in einem Unternehmen in Zeiten der Internationalität, des Konkurrenzkampfes, einer starren Struktur, eines kapitalorientierten Eigentümers, eines inneren Rückzuges vieler Mitarbeiter und auch noch in der Automobilindustrie vorstellbar? Wie kann es sich so verändern, dass Verantwortung und Miteinander erfüllt gelebt werden und dass wirtschaftlicher Erfolg damit einher...
Weiterlesen

Workshop: Jung – Liebe leben

Jede Generation hat andere Voraussetzungen das zeitlose Thema Liebe zu leben. Die heutige Zeit ermöglicht viel Individualität in einem Feld der digitalen Welten und Schnelllebigkeit. Es ist ein radikaler Weg sich ohne vorgefertigte Konzepte auf einen anderen Menschen einzulassen, zu lernen nach Innen zu schauen und sich zu trauen neue...
Weiterlesen

Workshop: Tanz der Liebe – die Tango-Erfahrung

Der Tango ist ein Beziehungstanz voller Unmittelbarkeit, Einfühlung, Bezogenheit und Wachheit. Er ruft die Tanzenden an die Grenze all dessen, was mit der Liebe verbindet und von ihr trennt. Und gelegentlich entlässt er jene gerührt und dankbar in die Fülle des Jetzt. Die Tango-Erfahrung wird mit dem Konzept der „acht...
Weiterlesen

Workshop: Dimensionen der Liebe – Vertiefungsworkshop zum Vortrag

Weiterführende und vertiefende Übungen zu einer Ent-Wicklung aus einer verstrickenden Liebe, Bejahung eigener Schattenanteile, Vermittlung eines WIR-Gefühls, das ein Gefäß für Licht und Schatten darstellt. Im Workshop arbeiten Sie mit Begegnungsübungen, kurzen Besinnungen und Diaden.