WORKSHOPS AM KONGRESS

Innerhalb unseres Kongresses bieten wir 42 Workshops zu folgenden Themenfeldern an:

  • Liebe zum Leben, Liebe zur Natur und Erde
  • Liebe und Religion, Liebe zu Gott, Friedensarbeit
  • Liebe zum Partner, zur Familie, Vater-, Mutter- und Elternliebe
  • Liebe und Musik
  • Liebe und Politik
  • Liebe in der Psychotherapie und Medizin
  • Liebevolle Führung, Beziehung und Zusammenarbeit
  • Liebe in der Bildung/Schule
  • Selbstliebe, Selbstführung, Selbstregulation

Um einen Überblick über die zahlreichen Angebote zu erhalten, stellen alle Workshopreferenten am Freitag und Samstag jeweils um 15:30 Uhr ihre Workshops im Regentenbau kurz vor.

Danach haben Sie die Möglichkeit aus jeweils 21 Workshops einen auszuwählen. Die Workshops finden in den verschiedenen Räumen der Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen statt.

Alle Workshops am Kongress LIEBE

Tag 1
19 Mai 2017
Tag 2
20 Mai 2017
15:30 - 16:00

Vorstellung der Workshops

Workshop: Love Rules

„Love Rules“ sind die universalen Spielregeln empathischer Kommunikation; sie kommen in allen Weltkulturen vor. Nach Kessler bilden sie daher die ideale Grundlage für eine neue globale Beziehungskultur, eine Kultur des Herzens. Das Besondere an diesen Rules: Sie stehen in einem ganz bestimmten Verhältnis zueinander! Ihre innere Struktur ist eine Richtschnur...
Weiterlesen

Workshop: SlowSex – ein Mehr an Liebe durch Bewusstheit im Sex

Wie kann die Liebe in einer Beziehung wachsen und wie können Frau und Mann trotz ihrer scheinbar unterschiedlichen Bedürfnisse in der Sexualität zueinanderfinden? Im Workshop geben Ihnen die Referenten Anregungen in Form von grundlegendern Wissen und einfach umsetzbaren Wahrnehmungsübungen,  wie die körperliche Liebe zu einer dauerhaft nährenden und verbindenden Kraftquelle...
Weiterlesen
15:30 - 16:00

Vorstellung der Workshops

Workshop: Dimensionen der Liebe – Vertiefungsworkshop zum Vortrag

Weiterführende und vertiefende Übungen zu einer Ent-Wicklung aus einer verstrickenden Liebe, Bejahung eigener Schattenanteile, Vermittlung eines WIR-Gefühls, das ein Gefäß für Licht und Schatten darstellt. Im Workshop arbeiten Sie mit Begegnungsübungen, kurzen Besinnungen und Diaden.