IMPRESSIONEN VOM KONGRESS „WIRTSCHAFT UND GESUNDHEIT – KRANKE WIRTSCHAFT – GESUNDE ARBEIT – BURNOUT-ALARM?“ |  2012

Im Jahr 2012 stand der Kongress unter dem Titel „Wirtschaft und Gesundheit – kranke Wirtschaft – gesunde Arbeit – Burnout-Alarm?“.

Der Kongress zeigte Beispiele und Perspektiven auf, wie gesunde Organisationsstrukturen aufgebaut werden können, Unternehmen die psychosoziale Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern können und ein ethisch verantwortliches
Bewusstsein aller an der Wirtschaft beteiligten Akteure entwickelt werden kann.

Referenten waren unter anderem Dr. Friedrich Assländer, Prof. Dr. Bernhard Badura, Dr. Karl Blum, Dr. Ruediger Dahlke, Dr. Joachim Galuska, Dr. Lynne Friedli, Prof. Dr. Anja Lüthy, Hubert Seiter und Prof. Dr. Rainer Richter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen