27
Jan

Pre-Workshops am Kongress „Liebe“

Wir laden Sie herzlich ein, die Kongresstage für weitere Fortbildungen in Bad Kissingen zu nutzen und bieten Ihnen jeweils zwei Pre- und Post-Workshops im Weißen Saal sowie im Salon Fontane des Regentenbaues an.

Heute möchten wir Ihnen die Pre-Workshops vorstellen. Diese finden am Donnerstag, den 18.05.2017, vor Beginn des Kongresses statt. Start ist um 12:30 Uhr, Ende um 17:00 Uhr. Ob Sie nun am kompletten Kongress teilnehmen und sich durch einen dieser besonderen Workshops auf das Thema „Liebe“ einstimmen lassen wollen oder nur einen Pre- oder Post-Workshop besuchen möchten, beides ist möglich.

Interessieren Sie sich etwa für „Heartfulness„, möchten lernen Ihr Herz zu öffnen und bringen Grundkenntnisse in der englischen Sprache mit? – dann ist der Workshop „Heartfulness: Spiritueller Lebensstil der Liebe“ von Dr. Stèphano Sabetti vielleicht genau das richtige für Sie. Herr Dr. Sabetti ist spiritueller Lehrer, Doktor der Counseling Psychology und Entwickler des Path of No Way®.

Zur selben Zeit findet ein weiterer Workshop zum Thema „Liebe“ statt.

Was hindert Sie daran, Ihr Herz zu öffnen und offen zu halten in einer Welt, die uns oft hart, grausam und angstvoll erscheint? Lebe ich mein Leben aus dem Herzen? Diesen und weiteren Fragen gehen Albert Pietzko und Sabine Thanner in ihrem Pre-Workshop „Ankommen – in der Liebe“ auf die Spur. Herr Pietzko ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH. Frau Sabine Thanner künstlerische Direktorin und Geschäftsführerin des Tanzenden Theaters Wolfsburg e.V..

Die Gebühr beträgt regulär 95,00 € je Workshop. Kongressteilnehmer erhalten eine Ermäßigung und zahlen nur 80,00 € je Workshop.

Melden Sie sich gleich mit dem Anmeldeformular in der Mitte des Kongressprogrammes oder unter www.kongress-heiligenfeld.de an.