Parallelvortrag: Gemeinsam reifen im intergenerativen Dialog

Parallelvortrag: Gemeinsam reifen im intergenerativen Dialog

Die weltweite Bewegung der Schüler „Fridays for Future“ fordert radikale Maßnahmen zum Schutz des Klimas. Schülern ist das Klima wichtiger als gute Noten. In allen Epochen der Menschheitsgeschichte bestand die Kernaufgabe von Erziehung darin, die Zukunft durch die Vermittlung von Wissen und Bildung zu sichern. Dr. Heinrich Dauber beanwortet in seinem Vortrag die Fragen: Fehlt es uns an Vorstellungs- oder Willenskraft, unsere Lebensweise zu ändern? Wie können wir unsere sozialen Beziehungen so gestalten, dass sie kollektive und persönliche Reflexions- und Reifungsprozesse fördern?