Plenumsvortrag: Die Unsicherheit als schöpferisches Potential

09 Jun 2018
09:00
Regentenbau - Max-Littmann-Saal

Plenumsvortrag: Die Unsicherheit als schöpferisches Potential

Bei Geburt, Pubertät, Arbeitsverlust oder Trauer, nach Naturkatastrophen, Terroranschlägen oder politischen Umbrüchen machen wir existentielle Erfahrungen für die es keine Routine gibt. Wir setzen unsere Schritte ins Ungewisse. Dabei fühlen wir uns unsicher, verletzlich und angreifbar. Doch solche Krisenzeiten aktivieren auch unser schöpferisches Potential. Sie erinnern uns daran, dass wir die Fähigkeit besitzen, die Welt mitzugestalten. Und zu keiner anderen Zeit ist es leichter zu erkennen, was wirklich zählt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen