Parallelvortrag: Reifung durch Reibung

15 Mai 2020
12:15

Parallelvortrag: Reifung durch Reibung

Reifung ist ein Prozess gegen Widerstände. Die Entfaltung von Potenzialitäten erzeugt Reibung, die in Innovationen und neuen Paradigmen münden können. Der Vortrag zeigt fördernde und hemmende Faktoren für Reifung auf und stellt die Frage, ob und wie individuelle, kulturelle und organisationale Reifungsprozesse initiiert werden können. Es werden krisenhafte Verläufe innerhalb von Reifungsprozessen dargestellt und Möglichkeiten der Transformation aufgezeigt.