Parallelvortrag: Reifung nach dem Entwicklungsmodell Spiral Dynamics integral

Parallelvortrag: Reifung nach dem Entwicklungsmodell Spiral Dynamics integral

Nach dem Entwicklungsmodell Spiral Dynamics durchlaufen Menschen sowohl als Individuum wie auch als Gesellschaft unterschiedliche Existenzebenen. Diese sind jeweils durch bestimmte Wertesysteme sowie Denk- und Verhaltensweisen charakterisiert. Claudine Viellemot-Kienzle zeigt auf, was Reifung für jede der Bewusstseinsebene bedeutet, und wie dysfunktionale bis pathologische Formen sich jeweils manifestieren können. Aus diesem Verständnis heraus kann eine differenzierte Betrachtungsweise zum Prozess der menschlichen Reifung gewonnen werden und benennt, wie jede Ebene Sie in Ihrer Reifung unterstützen kann.