Workshop: Von der Individuation zur Trans-Individuation

16 Mai 2020
16:00

Workshop: Von der Individuation zur Trans-Individuation

Aufbauend auf den Vortrag über Trans-Individuation experimentieren und reflektieren die Teilnehmenden im Workshop in Übungen und im Plenum damit, wie sich durch die bewusste Arbeit mit dem Wir-Feld unser Verständnis von individueller Reife radikal verändern kann. Wenn die existenzielle Identifikation mit der Ich-Erfahrung sich in eine neue, ebenso unmittelbare Erfahrung des lebendigen Wir-Felds integriert, entsteht eine neue, erweiterte Identität und damit ein neues, unmittelbares Verständnis von Reife, was auch als Trans-Individuation verstanden werden kann.