Workshop: Erkundungsaufstellungen: In den Polaritäten der heutigen Zeit wandeln

Workshop: Erkundungsaufstellungen: In den Polaritäten der heutigen Zeit wandeln

Spannungsräume lassen sich in Aufstellungen visualisieren und erfahren. Werden diese Aufstellungen zu den dann aktuellen Themen durchgeführt, erfahren die Teilnehmenden wie auch die Beobachtenden konstruktive Irritationen durch die repräsentierende Wahrnehmung. Eigene mentale Muster und emotionale Festlegungen über die Qualitäten der gegenwärtigen Situation werden durch die Bilder der Raumsprache aufgebrochen und Wandel kann zugelassen werden. Es zeigen sich ganz neue Ideen über die Soheit des Lebens, in jedem Einzelnen anders und stimmig zur Person.