Workshop: Orgodynamische Schlüssel einer achtsamen Kultur des Älterwerdens

Workshop: Orgodynamische Schlüssel einer achtsamen Kultur des Älterwerdens

Es lohnt sich, Vorstellungen und Konzepte des Älterwerdens und Altseins zu überprüfen, Ungeeignetes loszulassen und den Blick für neue Horizonte zu weiten. Wir sind Schöpfer dieser Lebensphase, in der wir uns immer weiter entwickeln. Fragen wie; Was will ich wirklich? Was will das Leben von mir? Was macht meine Einzigartigkeit aus? Was möchte ich teilen? Was sind die Zutaten zu einer essenziellen Balance? können zu Wegweisern einer achtsamen “Elders-Kultur“ werden. Mit konkreten Tools aus der orgodynamischen Arbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen