Workshop: Professionelle Förderung von Hoffnung

18 Mai 2019
16:00 - 18:00

Workshop: Professionelle Förderung von Hoffnung

Im Unterschied zum Optimismus, der zu den überdauernden Persönlichkeitseigenschaften gerechnet wird, sprechen wir von echter Hoffnung erst dann, wenn ein Mensch verzweifelt ist, Orientierungshilfen braucht oder Sehnsucht empfindet. In solchen Situationen kann die behutsame Suche nach Harmonie eine besondere Bedeutung bekommen. Der Workshop ist der Frage gewidmet, welche Art von Mindfulness, Selbsterfahrung und Resonanzbereitschaft für Helfende nützlich sein können, die einem Menschen in Not tragfähige Hoffnung vermitteln möchten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen