Workshop: Zu einem menschheitlichen Bewusstsein im Horizont fortschreitender(Selbst-)Zerstörung

15 Mai 2020
16:00

Workshop: Zu einem menschheitlichen Bewusstsein im Horizont fortschreitender(Selbst-)Zerstörung

Angesichts des (selbst)mörderischen Kurses unserer Zivilisation wird ein »Erwachsenwerden« der Menschheit unumgänglich. Denn wenn bei einer Spezies die alte Art des Umgangs miteinander und mit der Natur nicht mehr funktioniert, stirbt sie aus, oder sie geht mit einem evolutionären Sprung über die Grenzen ihres Zustands hinaus. In Anlehnung an Eckhart Tolle wie auch an Joseph Beuys vermittelt der Workshop kreative Strategien dazu, wie sich das Aufblühen eines neuen, menschheitlichen Bewusstseins unterstützen lässt.