Sylvia Oelkrug

Sylvia Oelkrug

Biographie

Ich wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren – sowohl in die Fülle der musikalischen Erfahrung als auch in eine Welt voller Anspruch und Bewertungssysteme.
Mein Weg war nicht geradlinig: Nach dem Studium an der Staatl. Hochschule für Musik Freiburg zog es mich zu intensiver Theaterarbeit sowie auch zu neuen Wegen in der Musik. Eigene Arrangements für Salontrio führten mich zur Improvisation und zum Jazz. Kurse bei Didier Lockwood (Paris), Unterricht am Ejma Lausanne, v.a. aber eine rege Tätigkeit in improvisierenden Ensembles und Bands folgten. Und wie durch die Hintertür reifte meine Liebe zur „klassischen“ Musik (Barock bis zeitgenössisch), die mich heute mehr durchdringt denn je. Ich bin dankbar für das bunte, sehr persönliche Kaleidoskop meines Schaffens.
Aktuell: Konzertmeisterin in der Holst Sinfonietta Freiburg, Mitglied in der Basel Sinfonietta, Streichrio van d’Arc, Klavier-Duo mit Hans Fuhlbom, Duo Twilight, Duo Oelkrug-Sauter, wechselnde Band-Besetzungen, Geigenschüler von 5J. – 66J.

Alle Beiträge von Sylvia Oelkrug