29
Okt

Führungskompetenz durch Mindful Leadership Rudi Ballreich spricht am Kongress „Achtsamkeit: Evolution – Bewusstsein – Menschsein“

„Führungskompetenz durch Mindful Leadership“. Darüber spricht Rudi Ballreich am kommenden Kongress „Achtsamkeit: Evolution – Bewusstsein – Menschsein“.

Die neue Arbeitswelt setzt viele Menschen in Organisationen so unter Druck, dass ihr Bewusstsein und Verhalten von stressbedingten Automatismen gesteuert wird. Der neue Führungsansatz Mindful Leadership zeigt Führungskräften, wie sie diese Dynamik verstehen und verändern können. Selbststeuerung der eigenen Aufmerksamkeit und Empathie sich selbst und anderen gegenüber spielen dabei eine wichtige Rolle. Das Verständnis für Bewusstseinsprozesse ermöglicht neue Formen der Mitarbeiterführung und der Kulturtransformation.

Rudi Ballreich ist Gestaltpsychotherapeut, Organisationsberater, Mediator, Coach und Managementtrainer. Sein momentaner Arbeitschwerpunkt liegt auf den agilen Transformationprozessen in Verbindung mit Mindful Leadership und Mindfullness in Meetings. An der Universität Witten/Herdecke ist er der fachliche Leiter der Lehrgänge „Train the Trainer für Mindful Leadership“ und „Systemische Organisations- und Wirtschaftsmediation“.

Außerdem ist er Autor zahlreicher Bücher und Filmen zu den Themen Konfliktmanagement und Mediation, Stressmanagament und Mindful Leadership.

Der Kongress „ACHTSAMKEIT: Evolution – Bewusstsein – Menschsein““ findet vom 16. bis 19. Mai 2019 in Bad Kissingen statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen