KONGRESS HEILIGENFELD

Wie wollen wir leben?

vom 10. bis 13. Juni 2021 I Bad Kissingen

Wie wollen wir leben? In Würde, reifend, achtsam, liebend, spirituell, bewusst, gesund, resilient…

Wir leben in einer Zeit des Wandels und gravierender persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Veränderungen.

Wir wissen noch nicht, wie sich die Welt verändern wird.
Wir wissen noch nicht, wie sich unser Zusammenleben verändern wird.
Wir wissen noch nicht, wie Kongressgestaltungen möglich sein werden.
Dies gibt uns die Chance, neu zu denken und auch unsere Kongresse weiterzuentwickeln.

Wie wollen wir leben? Das wird eine entscheidende Frage in den nächsten Jahren bleiben, und diese betrifft nicht nur uns selbst, sondern auch Politik und Demokratie, neue und alte Medien, Wirt­schaft, Ökologie, unseren Umgang mit Pflanzen und Tieren, unsere Gesundheitskompetenz, unseren Umgang mit Leben und Sterben und vielleicht ganz besonders Bildung und Bewusstseins­bildung sowie Reifung zu mündigen und kompetenten Menschen.

Wir sind alle verbunden, in unseren Beziehungen, Freundschaften, in unserer Arbeit, in unserer Welt, aber auch mit der Natur – das wird in diesen Zeiten besonders spürbar und sichtbar. Antworten zu finden ist eine große Herausforderung, Antworten provozieren gegenwärtig vielerlei ideolo­gische Spannungen und Auseinandersetzungen. Deshalb wollen wir ermutigen, Fragen zu stellen, Fragen an das Leben, an uns, an unser Werden. Und auch die Art und Weise der Erforschung der großen Fragen an das Leben ist offen und in Entwicklung.

Deshalb wollen wir die Form des nächsten Kongresses noch nicht festlegen, sondern uns gemein­sam mit Ihnen auf den Weg machen. Das bedeutet, dass wir bis zur endgültigen Gestaltung und Erfahrung unseres nächsten Kongresses mit einer sich erweiternden Zahl von Referent*innen und Ihnen zusammen Fragen und Antworten für die Dimensionen des Lebens und des Zusammenlebens aus­tauschen wollen. Wir planen, kurze Texte, Interviews, Vorträge und Gespräche live und online, nicht nur in Bad Kissingen, sondern auch an anderen Plätzen durchzuführen und so den Heiligenfelder Kongress im Juni 2021 in einer weiterentwickelten Form vorzubereiten und zu gestalten.

Unser Kongress „Wie wollen wir leben?“ beginnt also bereits JETZT. Wir laden Sie ein mitzuwirken. Wir sind neugierig auf unseren gemeinsamen Weg und wir sind offen für Entwicklungen und Verän­derungen in dieser herausfordernden, aber auch chancenreichen Zeit.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen das Team der Akademie sehr gerne telefonisch unter 0971 84-4600 oder per Mail an info@akademie-heiligenfeld.de zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Team der Akademie

Kongress_Mitarbeiter_Akademie
Teilnehmer Kongress 2
Anja Voll Kongress
Teilnehmer Kongress

Dr. Joachim Galuska im Interview

Referent*innen 2021

Diese Referent*innen haben bereits zugesagt:

Weitere: Dr. Geseko von Lüpke, Maria von Blumencron, Daniel Christian Wahl, Dr. Thomas Steininger, Konstantin Wecker

RÜCK.blick

Spüren Sie die vergangenen Kongresse noch einmal nach.

Bilder und Impressionen finden Sie in der Galerie und auch auf unserer Facebookseite

Sie möchten Ihre Kongresserlebnisse teilen? Wir freuen uns über Ihre Beiträge unter #kongressheiligenfeld bei Instagram und Facebook.

EIN.blick

Sie sind Student*in und möchten am Kongress teilnehmen?

Dann schauen Sie doch mal bei unseren Angeboten für junge Menschen vorbei!
Ob Studentenmithilfe, Mentoringprogramm oder eine vergünstigte, reguläre Teilnahme, hier wird sicherlich auch für Sie das richtige dabei sein.

AUS.blick

Sie sind schon neugierig auf den Kongress 2022?
 
Dann tragen Sie sich schon einmal folgendes Datum in den Kalender ein:

Der Heiligenfelder Kongress 2022 wird vom
19. bis 22. Mai 2022 stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles vom Kongress

Stimmen zum Kongress