KONGRESS HEILIGENFELD

Wie wollen wir leben?

vom 10. bis 13. Juni 2021 I Bad Kissingen

Wie wollen wir leben? In Würde, reifend, achtsam, liebend, spirituell, bewusst, gesund, resilient…

Wir leben in einer Zeit des Wandels und gravierender persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Veränderungen.

Wir wissen noch nicht, wie sich die Welt verändern wird.
Wir wissen noch nicht, wie sich unser Zusammenleben verändern wird.
Wir wissen noch nicht, wie Kongressgestaltungen möglich sein werden.
Dies gibt uns die Chance, neu zu denken und auch unsere Kongresse weiterzuentwickeln.

Wie wollen wir leben? Das wird eine entscheidende Frage in den nächsten Jahren bleiben, und diese betrifft nicht nur uns selbst, sondern auch Politik und Demokratie, neue und alte Medien, Wirt­schaft, Ökologie, unseren Umgang mit Pflanzen und Tieren, unsere Gesundheitskompetenz, unseren Umgang mit Leben und Sterben und vielleicht ganz besonders Bildung und Bewusstseins­bildung sowie Reifung zu mündigen und kompetenten Menschen.

Wir sind alle verbunden, in unseren Beziehungen, Freundschaften, in unserer Arbeit, in unserer Welt, aber auch mit der Natur – das wird in diesen Zeiten besonders spürbar und sichtbar. Antworten zu finden ist eine große Herausforderung, Antworten provozieren gegenwärtig vielerlei ideolo­gische Spannungen und Auseinandersetzungen. Deshalb wollen wir ermutigen, Fragen zu stellen, Fragen an das Leben, an uns, an unser Werden. Und auch die Art und Weise der Erforschung der großen Fragen an das Leben ist offen und in Entwicklung.

Deshalb wollen wir die Form des nächsten Kongresses noch nicht festlegen, sondern uns gemein­sam mit Ihnen auf den Weg machen. Das bedeutet, dass wir bis zur endgültigen Gestaltung und Erfahrung unseres nächsten Kongresses mit einer sich erweiternden Zahl von Referenten und Ihnen zusammen Fragen und Antworten für die Dimensionen des Lebens und des Zusammenlebens aus­tauschen wollen. Wir planen, kurze Texte, Interviews, Vorträge und Gespräche live und online, nicht nur in Bad Kissingen, sondern auch an anderen Plätzen durchzuführen und so den Heiligenfelder Kongress im Juni 2021 in einer weiterentwickelten Form vorzubereiten und zu gestalten.

Unser Kongress „Wie wollen wir leben?“ beginnt also bereits JETZT. Wir laden Sie ein mitzuwirken. Wir sind neugierig auf unseren gemeinsamen Weg und wir sind offen für Entwicklungen und Verän­derungen in dieser herausfordernden, aber auch chancenreichen Zeit.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen das Team der Akademie sehr gerne telefonisch unter 0971 84-4600 oder per Mail an info@akademie-heiligenfeld.de zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihr Team der Akademie

Referenten 2021

Diese Referenten haben bereits zugesagt:

Seit 1964 Mönch der Benediktinaabtei in Münstersschwarzach, Autor und Schriftsteller. Zurzeit widmet er sich ganz allein dem Schreiben, Vorträgen und leitet Kurse im Kloster Münsterschwarzach

Anselm Grün, Referent

Gesellschafter und Geschäftsführer der Heiligenfeld Gruppe, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychatrie und Psychotherapie; Herausgeber verschiedener Bücher und Artikel zu dem Themen Bewusstsein in Psychotherapie und wirtschaftlichem Handeln.

Dr. Joachim Galuska, Referent

Vorstand der Schweisfurth-Stiftung, Honorarprofessor für Agrar-, Ernährungs- und Umweltethik, Leiter der Stiftung für Kooperationsforschung und Kolektive Entwicklung

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Referent
Franz-Theo_Gottwald

Spirituelle Lehrerin, die sich dem Universellen Geist verpflichtet fühlt; Ökonomin und Autorin mehrer spiritueller Bücher; Begründerin des Integralen Uebungsweges DO; internationale Seminar-und Vortragstätigkeit; spirituelle Leiterin der Villa Unspunnen und Großmutter.

Annette Kaiser, Referentin

Musiker, Komponist, Schauspieler und Autor. Leitung der Theateraufführung Faust 1 und 2 der Festspiele in Bad Hersfeld. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und veröffentlichte viele Bücher und Studioalben.

Rolf Verres, Referent
Verres_Rolf_neu

Moderator und Leiter des ARD-Magazins “Report” und der Zukunftsredaktion “Zeitsprung”, Leiter des Magazins “QUERDENKER” und mehrfach ausgezeichneter Redner, Bestsellerautor und “Redner des Jahres” in Deutschland.

Dr. Franz Alt, Referent

Leiter des Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften in der Psychosomatischen Medizin am Universitätsklinikum Regensburg, Präsident der GBB e.V.

Prof. Dr. Thilo Hinterberger, Referent
Foto_Hinterberger_Thilo

Ist seit über 20 Jahren Frührungskraft und Unternehmensberater zeitgleich ist er auch Finanz und Personalvorstand. Herr Koch ist Mitgründer der Unternehmensberatung „Heart@work“

Volkmar Koch, Referent
Foto_Koch_Volkmar

Weitere Referenten: Dr. Geseko von Lüpke, Maria von Blumencron, Daniel Christian Wahl, Dr. Thomas Steininger


RÜCK.blick

Spüren Sie den Kongress „Achtsamkeit“ noch einmal nach.

Bilder und Impressionen finden Sie in der Galerie und auch auf unserer Facebookseite

Sie möchten Ihre Kongresserlebnisse teilen? Wir freuen uns über Ihre Beiträge unter #kongressachtsamkeit bei Instagram und Facebook.


EIN.blick

Sie sind Student und möchten am Kongress teilnehmen?

Dann schauen Sie doch mal bei unseren Angeboten für junge Menschen vorbei! Ob Studentenmithilfe, Mentoringprogramm oder reguläre Teilnahme, hier wird sicherlich auch für Sie das richtige dabei sein.

Wir freuen uns auf Sie!


AUS.blick

Sie sind schon neugierig auf den Kongress 2021?

Dann tragen Sie sich schon einmal folgendes Datum in den Kalender ein:

Der Heiligenfelder Kongress 2021 wird vom 10. bis 13. Juni 2021 stattfinden.

Aktuelles vom Kongress

1 2 3 31

Teilnehmerstimmen zum Kongress

Bei der Gelegenheit möchte ich mich nochmal für die außerordentlich professionelle und zugewandte Organisation und Betreuung von Anfang an bedanken. Das ist leider keine Selbstverständlichkeit und das bekommt sonst kaum ein Veranstalter so hin wie Sie in Heiligenfeld. Diese reibungslose und professionelle Durchführung macht die einzigartige Atmosphäre erst möglich. Ein großes Kompliment an alle Beteiligten!
Ich habe mich sehr gefreut dabei gewesen sein zu dürfen.

Florian Gründel, Referent

Ein ganz herzliches Dankeschön für den wunderbaren Kongress „Kairos“, an dem ich Teilnehmer und damit „Mitentfalter“ sein durfte. Ich erlebe den Kongress der Akademie Heiligenfeld immer als unschätzbaren Wert, hoch inspirierend und berührend auf vielen Ebenen des Erlebens und Erfahrens, über Herz, Bauch und Verstand und in machtvoller Resonanz miteinander.

Alexander Beile, Teilnehmer

Ein Riesenkompliment für die wunderbare Planung, Organisation und Durchführung, sowie vor allem für eure so freundliche Ansprache und Betreuung. Es hat viel Spaß gemacht und zu vielen schönen Begegnungen mit eurem Team und mit den teilnehmenden Menschen geführt.

Sabine Thanner, Referentin

Das ganze Kongress-Team hat Großartiges vollbracht – ihr habt den Kongress einfach mal wieder ganz hervorragend organisiert und durchgeführt. Und mit so viel Herz! Mein großes Kompliment dafür!!! Das ist wirklich bewundernswert und dafür möchte ich danke sagen!

Dr. Dorothea M. Hartmann, Referentin