Albert Pietzko

Albert Pietzko war Geschäftsführer der Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH. Er lebt und erlebt Leben in Portugal. Albert Pietzko ist Gründer der Fortbildung „EssenzCoaching“ und der Klausurtage „Meditation & Coaching“. Seit 2001 ist er Kursleiter am Meditationszentrum Benediktushof Holzkirchen und ist ehemaliger ZEN-Schüler von Willigis Jäger.

Workshop
Freitag den 12.05.2023 von 16:00 bis 18:00Uhr

Leben lieben – Liebe leben. Essenz des Lebens – Essenz der Liebe

Ein stiller und meditativer Workshop zu den essenziellen Fragen des Lebens: Was ist Leben? Was ist Liebe? Was ist die Essenz meines Seins? Kann Liebe heilen? Worum geht´s eigentlich … wirklich…wirklich…wirklich???

„Liebst du? Ist Liebe dein tiefstes Leitmotiv im Leben? Liebst du nur das Angenehme und Wohlige oder liebst du auch das Widrige und Böse?“
In diesem Workshop reflektieren Sie ihre Haltung zu Liebe, Frieden, Leben. Sie suchen nach Antworten „hinter“ den vordergründigen Stereotypen und lauschen tief in ihr Herz hinein. Vielleicht sind da Antworten. Vielleicht ist da nur Stille und Leere. Vielleicht überrascht das, was aus dem Verborgenen auftaucht.

Weitere Referentin bei diesem Workshop:

Sabine Thanner-Pietzko

Interaktives Format in der Großgruppe
Samstag den 13.05.2023 von 10:45 bis 13:30 Uhr

Leben lieben in schweren Zeiten

Das interaktive Großgruppenformat geht der Frage nach, wie wir in Zeiten von Verunsicherung, Ungewissheit und Krise unsere Lebendigkeit bewahren können. In unterschiedlichen Gruppenkonstellationen erkunden wir gemeinsam, wie die Liebe in uns, zu anderen und in der Welt Ausdruck findet. Sowohl in Selbstreflexion, als auch im Austausch mit anderen Gruppenteilnehmenden erkunden wir gemeinsam Wege, wie wir in Zeiten des Wandels das Leben in seiner Fülle spüren, annehmen und lieben können.

Weitere Referent*innen in diesem Format:

Frank Rihm

Sven Steffes-Holländer

Marina Roschankowa