Gerold F. Wehde

Gerold F. Wehde ist Dipl. Pädagoge und der Leiter der Integralis Akademie. Als Ausbilder für Berater und Beraterinnen nach der Integralis Methode und für systemisch-integrale Paar- und Sexualberater ist er seit über 20 Jahren in der Lehre tätig. Ein weiterer Schwerpunkt sind systemische Aufstellungen: gemeinsam mit seiner Partnerin entwickelte er unterschiedliche Aufstellungsformate. Er arbeitet in freier Beratungspraxis mit Einzelpersonen und Paaren in Bremen sowie als Supervisor mit Teams aus dem sozialen Bereich.

Workshop (selbstreflexionsorientiert, praxisorientiert)
Freitag den 07.06.2024 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Offenheit und Vertrauen in der Liebesbeziehung

„Öffnung“ und „Vertrauen“ sind wesentliche Aspekte einer Liebesbeziehung – und jede Liebe beschreibt diese Qualitäten auf die eigene Weise immer wieder neu. In einer Paaraufstellung erforschen Sie das Wunder der Öffnung in der Liebe sowie ihre „Gegenspieler“ und Schattenaspekte. Paare brauchen Vertrauen, um sich füreinander und für die Welt zu öffnen. So können Vertrauen und Offenheit zu einer existentiellen Begegnung führen. Claudia und Gerold Wehde werden als ein neugieriges Paar durch die Aufstellung begleiten.

Weitere Referentin in diesem Workshop:

Claudia Wehde