Otto Herz

Otto Herz absolvierte ein Studium der Pädagogik, Psychologie, Philosophie und Theologie an der Universität in Hamburg und Konstanz. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an Universitäten und Schulen. Im Jahr 1980 wurde er zum Oberleiter der Stiftung der Deutschen Landerziehungsheime berufen. Anschließend war er in verschiedenen Projekten und Vereinen tätig, wie zum Beispiel als Bundesvorsitzender der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule oder als Bundesvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Nach einem Sabbat Jahr in Indien ist er nun freiberuflich tätig.

Workshop
Samstag den 13.05.2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Die Fülle des Lebens

Leben lieben – was sonst. In diesem Workshop erhalten Sie jede Menge Anregungen wie Sie Ihr Leben lieben können. In einer Privataudienz mit Mutter Theresa erhielt Otto Herz von ihr Antworten auf die Frage: Was ist Leben? Im Workshop geht er unter anderem ein auf das Leben als Chance, als Abenteuer oder Spiel. Er sucht mit Ihnen Antworten auf die Fragen: Wie könnte sich mein Leben in seiner Schönheit, als Kostbarkeit und Reichtum zeigen? Wie können wir die Fülle des Lebens gemeinsam leben?