Prof. Dr. Niko Kohls

Prof. Dr. Niko Kohls ist Medizinpsychologe, der an der Hochschule Coburg als Professor im Fachbereich Gesundheitsförderung lehrt und forscht. Sein spezielles Interesse gilt der Frage, wie Resilienz entstehen kann und welche Rolle Achtsamkeit und Spiritualität dafür spielen. In seinen Forschungsprojekten untersucht er die Wirksamkeit und das Transformationspotenzial von Mind-Body-Interventionen in unterschiedlichen lebensweltlichen Settings wie Schule, Universität, Arbeitsplatz, Gesundheitswesen oder Pflege.

Parallelvortrag
Freitag den 12.05.2023 um 10:45 Uhr

Achtsamkeit und Spiritualität – Ausrichtung am Leben.

In dem Vortrag wird das Potential von Achtsamkeit und Spiritualität für die persönliche Ausrichtung am Leben, als eine Form von existentiellen Lebensmut, thematisiert. Dabei wird auch die Frage aufgeworfen, ob eine Lebensphilosophie, die Glück und Zufriedenheit zum höchsten Ziel erklärt, in der Lage ist die Tiefendimension der Existenz so zu umfassen. Zudem stellt sich die Frage, ob das Leben in all seinen Facetten aufgehoben und geliebt werden kann, oder ob es dazu nicht einer Haltung der Verantwortlichkeit für und um das Leben erforderlich ist.

Workshop
Freitag den 12.05.2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Trotzdem ja zum Leben sagen

Im Workshop wird das Potential von Achtsamkeit und Spiritualität für die persönliche Ausrichtung am Leben als eine Form von existentiellen Lebensmut thematisiert. Dabei wird auch die Frage aufgeworfen, ob eine Lebensphilosophie, die Glück und Zufriedenheit zum höchsten Ziel erklärt, in der Lage ist die Tiefendimension der Existenz so zu umfassen, dass das Leben in all seinen Facetten aufgehoben und geliebt werden kann oder ob es dazu nicht einer Haltung der Verantwortlichkeit für und um das Leben erforderlich ist.