Jonathan Barth

Jonathan Barth ist Mitgründer und politischer Direktor des ZOE Instituts für zukunftsfähige Ökonomien. In ihm schlagen zwei Herzen. Zum einen eine Faszination für das Thema Wirtschaftspolitik und Nachhaltigkeit. Zum anderen ein Interesse an gelingenden ko-kreativen Prozessen, in denen Menschen ihre Differenzen überwinden und gemeinsam neue Ideen empfangen. Beides bringt er bei ZOE in die die Arbeit mit Ministerien und Regierungen ein.

Workshop
Samstag den 13.05.2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Politik und Liebe.?!

Nicht Liebe, sondern Mistrauen prägt allzu häufig die Beziehung zwischen Politik und Bürger:innen. Es fehlt an Wertschätzung, gegenseitigem Wohlwollen und Interesse. Doch gerade das – so unsere These – braucht es, um den heutigen Mega-Herausforderungen mit gemeinsamer Kraft zu begegnen.
Wir wollen in diesem Workshop mit unterschiedlichen Methoden die Frage beleuchten, was es braucht, damit Liebe und Wohlwollen in die Beziehung zwischen Bürger:innen und Politik Einzug halten können.

Weiterere Referentin in diesem Workshop:

Kathrin Thomaschki