Kongress "WIR - Bewusstsein, Kommunikation und Kultur" vom 11. bis 14. Juni 2015


Der Kongress 2015 findet unter dem Titel "WIR - Bewusstsein, Kommunikation und Kultur" vom 11. bis 14. Juni 2015 in Bad Kissingen statt. Wir freuen uns, dass sich bereits 700 Teilnehmer zum Kongress angemeldet haben. Auch bei diesem Kongress wird es ein Teilnehmermaximum von 1000 Besuchern geben. Melden Sie sich gleich online an.

Nähere Informationen zum Kongress finden Sie hier auf unserer Internetseite oder im Vorankündigungsflyer.

Vorwort:

WIR - Bewusstsein, Kommunikation und Kultur

Wir leben in einer sich immer mehr differenzierenden und individualisierenden Gesellschaft. Selbstverwirklichung und persönliche Freiheit gehören zu unseren obersten Werten. Wenn sie sich verselbständigen, entartet unsere Kultur und wir werden beherrscht von Egozentrik, Narzissmus, persönlichen Macht- und Selbstdarstellungsbedürfnissen und der Gier nach Geld und materiellen Werten. Wir beziehen uns dann nicht mehr auf die Gemeinschaft, zu der wir gehören, sondern iso­lieren uns oder funktionalisieren unsere Beziehungen für unsere Zwecke. Doch dann wird unser Leben leer und ohne tieferen Sinn, wir verpassen die Chancen, die in der Teilhabe an Gemein­schaften liegen.

Wenn wir uns einlassen auf die Felder des WIRs, unsere Partnerschaften, Freundschaften, unsere Familie, unser Arbeitsfeld, unsere Nachbarschaften, unsere Gesellschaft – ja unsere Menschheit, dann profitieren wir von der schöpferischen Kraft, die darin liegt. Wir profitieren von der ungeheu­ren Kreativität, die sich erst aus der Kommunikation und der Kooperation ergibt, von der Heilung, die uns mitmenschlicher Kontakt ermöglicht, von dem Sinn, den wir in unserem Leben empfinden, weil wir uns aufgehoben fühlen in einem größeren Zusammenhang, der uns überschreitet und an dem wir Anteil nehmen können.

"WIR" meint nicht nur unsere soziale Verantwortung, unsere Mitmenschlichkeit, unsere Solidarität und unsere Fürsorge füreinander, sondern meint mehr noch eine Kultur des Dialoges, der Bereitschaft zu Beziehung und Bindung, unsere Seelenverbindungen.

"WIR" bedeutet sowohl unsere Kompetenz, unsere Gesellschaft sozial verantwortlich und sozial verträglich z. B. in Form einer echten sozialen Marktwirtschaft zu gestalten, als auch unsere Fähigkeit, Gemeinschaft in allen Formen unserer Beziehung zu erleben und zu entfalten.

"WIR" könnte eine Antwort in der Krise unseres Bewusstseins sein, die sich in den verschiedenen gesellschaftlichen Feldern gegenwärtig ausdrückt.

"WIR" bedeutet sowohl Politik, neue Medien und Kommunikationstechnologie, als auch Dialog, Ge­spräch und Gemeinschafts-Erfahrung.

In unserem Kongress wollen wir Sie in den verschiedenen Dimensionen und Themenfeldern inspi­rieren. Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Kongresserlebnis ein.

Dr. Joachim Galuska
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der Heiligenfeld Kliniken

 

  Impressionen vom Kongress
  "Burnout und Resilienz"      
  22.05.-25.05.2014
   Film zur Akademie Heiligenfeld


Veranstaltungshinweis: Symposium "Resilienz und Bildung" am 19.11.2014
Am Mittwoch, den 19.11.2014 findet von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr das Symposium "Resilienz und Bildung" in der Parkklinik Heiligenfeld statt. Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf unserer Internetseite oder im Flyer.

Die Akademie Heiligenfeld ist auch in Facebook

Besuchen Sie unsere Facebookseite und bleiben Sie mit uns in einem lebendigen Austausch.